Am 18. und 19. Mai 2019 wurde die FSG Petanque Mixedmeisterschaft in Wuppertal ausgetragen.

Wie bereits im letzten Jahr, trauten sich wieder nur Teilnehmer von 4 Vereinen, an diesen Meisterschaften teilzunehmen. Bfvg Bielefeld, FSB Bonn, FSG-LB Wuppertal und FSG-Siegen. Daraus resultierte dann ein sehr übersichtliches Teilnehmerfeld. Dies tat der Stimmung und der Leistung aber absolut keinen Abbruch. Denn es wurde um jeden Punkt gekämpft. Das zeigt sich daran, dass nicht ein Team alle 6 Spiele gewonnen hat.

Der Wettergott hatte auch ein Einsehen mit uns, denn erst jeweils nach den Spielen fing der Regen an. Wir konnten bei herrlichstem Sonnenschein spielen. So blieb dann auch die Rangliste am Samstag noch offen und erst mit den beiden Runden am Sonntag, wurden dann die Sieger ermittelt.

Platz 1 : Regina und Wolfgang Schmaske, Bfvg Bielefeld. (Sie durften den Pokal an sich selbst überreichen)

Platz 2 : Renate und Hans Peter Köhler, FSB Bonn

Platz 3 : Carmen und Ralf Starsberg, FSG-LB- Wuppertal

Mit dem Sieg dieses Turnieres hat sich Fam. Schmaske für die DFK Meisterschaften 2020 qualifiziert.

Nach der Siegerehrung, bei Kaffee und Kuchen,

bedankte sich Reinhard Fischbach, Sportadministrator der FSG-NW e.V. bei Carmen Starsberg für die Ausrichtung des Turnieres und die tolle Arbeit rund um das Turnier. Denn ohne Carmen und Ihren Mann, der sie tatkräftig unterstützt hat, hätte die Veranstaltung nicht stattfinden können. Fischbach bedankte sich auch recht herzlich bei den Teilnehmern und wünschte allen eine gesunde Heimfahrt. Und dem Wunsch, sich bald schon wieder bei einem Turnier zu treffen.

 

 

 

 

 

Reinhard Fischbach

FSG-NW e.V. Sportadministrator