Aktuell

Hier kann ich FSG

                fsg-jugend

            Mitglied werden

Viele von uns haben in Ihrem Leben schon einmal das Deutsche Sportabzeichen abgelegt, sei es in der Schulzeit als Kind oder wie es jetzt wieder vermehrt vorkommt im Erwachsenenalter.

Im Winter sprach mich ein Vorstandsmitglied vom SUN Witten an, ob es in der FSG-NW die Möglichkeit gibt, dass Menschen mit einer Behinderung das Sportabzeichen ablegen können.

Im ersten Augenblick war ich völlig sprachlos, da ich bisher nicht mal wusste, dass es die normalen Prüfer nicht abnehmen dürfen. Also war erstmal guter Rat teuer.

Nachdem ich mich beim Landessportbund durch die Internetseiten manövriert hatte, wurde schnell klar, dass es eine Herausforderung wird, dafür eine Lösung zu finden. Nicht mal jeder Stadtsportbund hat eigene Prüfer, geschweige denn, dass man sich im Vorfeld vernünftig informieren kann, was die Personen für Prüfungen abzulegen haben.

Nachdem wir uns dann öfter über die Problematik ausgetauscht hatten, fand sich vom SUN Witten ein Vereinsmitglied, das in den Vorbereitungen zum Prüfer für das Deutsche Sportabzeichen war, und sich dann sehr schnell dazu bereit erklärt hatte, direkt noch die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung zu machen.

Dementsprechend können jetzt Mitglieder der FSG-NW, die eine Behinderung haben, sich an Herrn Stephan Jung wenden und bei Ihm das Deutsche Sportabzeichen ablegen.

Stephan Jung ist Mitglied beim SUN Witten und hat seit Mai seine Prüferlizenz.

Er wird euch mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Prüfungen werden auf dem Vereinsgelände des SUN Witten abgenommen.

Im Vorfeld könnt Ihr euch bei Ihm per Mail erkundigen, welche Aufgaben von Euch geleistet werden müssen.

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für 2018 werden feste Termine bekannt gegeben.

Sie werden über den Jahressportplan der FSG ausgegeben.

Wir wünschen allen viel Erfolg!

Sportliche Grüße

Daniela Schleicher