Aktuell

Hier kann ich FSG

                fsg-jugend

            Mitglied werden

Claudia und Heiko feiern Silberhochzeit/ Kränzen in der Nacht zuvor

Der Tag der großen Feier kündigte sich schon am Abend zuvor an. Zur vereinbarten Zeit versammelten sich immer mehr Sonnenhofler auf der Parzelle von Marijke und Theo, um für das Silberpaar den Kranz zu binden und diesen mit Silberröschen, Luftballons und einer silbernen „25“ zu schmücken. Gespannt wartete die Runde, bis beim Jubelpaar gegen 23 Uhr endlich die Lichter im Wohnwagen erloschen, um dann gemeinsam, heimlich und leise die Parzelle der beiden zu schmücken. Und fast wären sie auch unbemerkt geblieben, wenn da nicht ein Luftballon geplatzt wäre, was allgemeine Erheiterung auslöste und damit die Gastgeber aufmerksam werden ließ.

Am nächsten Tag feierte das Silberpaar Claudia und Heiko dann mit zahlreichen Gästen auf dem Sonnenhof in Marbeck eine rauschende Silberhochzeitsparty. Über 50 Gäste zogen in einem langen Umzug zum Stellplatz von Claudia und Heiko, um den beiden eingefleischten BVB-Fans mit einem umgedichteten Ständchen nach der bekannten Melodie „Heja BVB“ und einem gemeinsamen Geschenk eine Freude zu bereiten.

Mit Currywurst, Frikadellen und leckeren Getränken versorgten die drei Söhne des Paares die große Gästeschar, die dann gestärkt und gut gelaunt zu Hulapalu und rockiger Musikauswahl des DJs Achim das Tanzbein schwangen. Es gab es kein Halten mehr für die feierfreudigen Gäste - bis tief in die Nacht wurde gesungen und getanzt.

Als sich dann bei einigen Gästen nach stundenlangem Tanzen ein Hungergefühl einstellte, wurde kurzerhand das Chili con Carne von Nachbarin und Geburtstagskind Andrea herangeholt, so dass sich alle noch einmal stärken konnten, bevor dann Ruhe auf dem Sonnenhof einkehrte.

Ein Fest, das noch lange in Erinnerung bleiben wird und das tolle Gemeinschaftsgefühl auf dem Platz noch einmal gestärkt hat.

    

Die FSG NW wünscht Euch weitere 25 glückliche Jahre!