Aktuell

Hier kann ich FSG

                fsg-jugend

            Mitglied werden

 

 

 

23. FSG-Lauf um das Zieselsmaar

Beachtliche Leistungen und bestes Wetter

 

Erster Lauf 2018 am Zieselsmaar

Bei den Veranstaltungen der Familiensport-gemeinschaft (FSG) e.V. gehört der „Lauf rund um das Zieselsmaar“ seit vielen Jahren zu den ersten Läufen eines Jahres. Traditionell wird dieser Lauf vom FamilienSportBund (FSB) Erftland-Ville e.V. ausgerichtet, dessen Vereinsgelände über einen traumhaften See verfügt, an dem sich – spätestens bei frühlingshaften Temperaturen – viele FKK-Anhänger treffen, um die reichhaltigen Sportmöglichkeiten auf dem Gelände zu nutzen, oder einfach nur, um bei einem Sonnenbad einmal die Seele baumeln zu lassen.

 

Läufe von 250m bis 10.000 m

Beim „23. FSG-Lauf um das Zieselsmaar“ hatten die angemeldeten Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, an verschiedenen Disziplinen teilzunehmen. Angeboten wurde: Ein 250 m Lauf für die „Bambini“ und für alle Altersklassen der 10.000 m „Hauptlauf“, die 5.000 m Walking-Strecke, der 5.000 m „Jedermann-Lauf“ sowie die 1.200 m „Zieselsmaar-Runde“.

 

Diesen Disziplinen stellten sich die Teilnehmenden, die aus insgesamt acht FSG-Vereinen und fünf weiteren Vereinen stammten oder als Gäste ans Zieselsmaar gekommen waren. Dank der zahlreichen angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden alle angebotenen Läufe statt und das bei strahlendem Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen. „Ein super Wetter“, so das Urteil aller Aktiven am Lauf, von denen sich einige noch daran erinnerten, dass es in 2013, also erst vor wenigen Jahren, einen FSG-Lauf am Zieselsmaar gab, der wetterbedingt zwar nicht ins Wasser gefallen ist, der aber bei Schnee und eisiger Kälte stattfand.

 

Bestzeiten 2018

Aber nicht nur das Wetter, sondern auch die tollen Leistungen der Aktiven können sich sehen lassen: So lag die diesjährige Bestzeit im Hauptlauf über 10.000 m bei 44:51 min (Männer) und bei 51:24 min (Frauen). Beim „Jedermann-Lauf“ über 5.000 m lag die Bestzeit in diesem Jahr bei 20:24 min (Männer) und bei 30:23 min (Frauen) und für

die 5.000 m Walking-Strecke bei 37:47 min (Männer) und bei 37:47 min (Frauen).


Besondere Beachtung sollte dem Nachwuchs gezollt werden. Hier erreichten die Teilnehmer im Bambini-Lauf beste Ergebnisse und konnten sich so eine Platzierung sichern.

 

Rundum glücklich

Sehr positiv wurde auch das reichhaltige Angebot des neuen Imbiss-Pächters auf dem Gelände am Zieselsmaar angenommen, der mit allerhand Leckereien den kulinarischen Startschuss für ein hoffentlich tolles Jahr 2018 am Zieselsmaar gab. Begleitet wurde sein Angebot durch ein

 

herrliches Kuchenbuffet, gestiftet von den Mitgliedern des ausrichtenden Vereins sowie der genutzten Möglichkeit, sich in der vereinseigenen Sauna von den Strapazen der Läufe wieder etwas zu erholen.

Mit der Urkundenübergabe und einer Siegerehrung mit Altersklassenwertung ging ein wunderbarer Tag mit einem sportlich fairen Wettkampf unter strahlend blauem Himmel zu Ende.

Klaus K. Frei, Presssprecher FSB-Erftland-Ville e.V.

 

 

Gewinner am Zieselsmaar